VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
ÜbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BVerfGE 75, 318 - Sachverständiger  Materielle Begründung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

I.
1. Die Beschwerdeführer sind Eigentümer einer von ihnen ...
a) Dieses beschloß zunächst, zur Frage der Schalldurch ...
b) Die Beschwerdeführer legten gegen die einstweilige Verf&u ...
c) Zur Begründung ihrer Berufung gegen diese Entscheidung tr ...
2. Mit ihrer Verfassungsbeschwerde rügen die Beschwerdef&uum ...
3. Zu der Verfassungsbeschwerde haben der Bundesminister der Just ...
a) Der Bundesminister hält die Verfassungsbeschwerde teils,  ...
b) Nach Ansicht des Hessischen Ministerpräsidenten ist die V ...
II.
1. Dagegen spricht nicht, daß den Beschwerdeführern di ...
2. Das Rechtsschutzbedürfnis ist nicht schon deshalb zu vern ...
III.
1. Das Bundesverfassungsgericht hat bereits entschieden, daß ...
2. Es bedarf keiner abschließenden Entscheidung, ob im vorl ...
a) Es handelte sich nicht um eine Durchsuchung im Sinne des Art.  ...
b) Das Bundesverfassungsgericht hat bisher noch nicht entschieden ...
3. Die Beschwerdeführer sind dadurch in ihrem Grundrecht aus ...
a) Das Grundrecht auf Unverletzlichkeit der Wohnung steht in nahe ...
b) Die angegriffenen Entscheidungen haben dies nicht beachtet. Wi ...

Bearbeitung, zuletzt am 12.07.2024, durch: A. Tschentscher, Djamila Strößner
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).