VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 73 II 162 - Sömmerung Nüssleschwand  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
A.
B.
C.
D.
Das Bundesgericht zieht in Erwägung:
1., 2. (Prozessuales). ...
Erwägung 3
3. Die Feststellung der Vorinstanz, dass die Parteien je zur H&au ...
Erwägung 4
4. Die Beklagten behaupten freilich, der am 6. Dezember 1945 abge ...
a) Der Verkauf eines Miteigentumsanteils an einem landwirtschaftl ...
b) Der vertragliche Vorbehalt der Genehmigung durch die zustä ...
Erwägung 5
5. Gemäss Art. 681 Abs. 3 ZGB muss der Vorkaufsberechtigte s ...
Erwägung 6
6. Wie schon in BGE 42 II 35 E. 5 ausgesprochen, macht die nachtr ...
Erwägung 7
7. Die Beklagten sind nach alledem verpflichtet, ihren Miteigentu ...
Demnach erkennt das Bundesgericht:

Bearbeitung, zuletzt am 06.12.2023, durch: Michelle Ammann, A. Tschentscher
© 1994-2023 Das Fallrecht (DFR).