VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
ÜbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BVerfGE 20, 351 - Tollwut  Materielle Begründung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

I.
1. Das Landgericht Marburg hat aufgrund des Art. 100 Abs. 1 GG ei ...
2. Der Kläger des Ausgangsverfahrens war Eigentümer zwe ...
II.
III.
1. Das Grundgesetz gewährleistet das Privateigentum sowohl a ...
2. Entgegen der Meinung des vorlegenden Gerichts enthalten die zu ...
a) Es ist nicht erforderlich, allgemein zu entscheiden, wo die Gr ...
b) Dieser Auffassung der beiden oberen Bundesgerichte tritt das B ...
c) Der Grundsatz: Sachen, von denen erhebliche Gefahren für  ...
d) Ob im Fall des Ausgangsverfahrens die Tötung des Tieres t ...
3. Da sich erwiesen hat, daß gegen § 11 Abs. 1 Nr. 2 d ...

Bearbeitung, zuletzt am 20.06.2024, durch: A. Tschentscher, Marcel Schröer
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).