VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
ÜbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BVerfGE 21, 117 - Kommunale Baudarlehen  Materielle Begründung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

A. -- I.
1. Wie schon das Erste Wohnungsbaugesetz (I. WBG) vom 24. April 1 ...
2. Auf Grund der Ermächtigung des § 69 Abs. 3 II. WBG h ...
II.
III.
1. Verletzt sei zunächst Art. 3 GG, weil der Gesetzgeber Gle ...
2. Die Regelung des § 70 Abs. 1 verstoße auch gegen da ...
3. Schließlich werde durch die §§ 69 Abs. 1 und 7 ...
IV.
1. Das Verwaltungsgericht verkenne Inhalt und Bedeutung des von i ...
2. Auch § 69 II. WBG verletze weder das verfassungsrechtlich ...
B.
1. Die Vorlage ist, soweit sie § 70 II. WBG betrifft, unzul& ...
2. Das vorlegende Gericht sieht die §§ 69 Abs. 1 und 70 ...
C.
I.
II.
1. Der Aufgabenbereich der Gemeindeverbände wird durch § ...
2. Allerdings engt § 69 Abs. 1, soweit er sich gemä&szl ...
III.
IV.

Bearbeitung, zuletzt am 22.06.2024, durch: A. Tschentscher, Marcel Schröer
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).