VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
ÜbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BVerfGE 4, 144 - Abgeordneten-Entschädigung  Materielle Begründung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

A.
B. -- I.
1. Art. 37 Nr. 1 der Landessatzung für Schleswig-Holstein gi ...
2. ob ein Abgeordneter des Schleswig-Holsteinischen Landtages ein ...
3. Aktivlegitimiert, als Verfassungsorgan den vorliegenden Verfas ...
4. Das Gesetz, durch dessen § 2 Abs. 4 a der Antragsteller s ...
5. Da der Antragsteller als Abgeordneter des Schleswig- Holsteini ...
6. Die Tatsache, daß der Antragsteller nicht mehr Bundestag ...
7. Der Landtag ist im vorliegenden Verfassungsstreit passivlegiti ...
8. Unerheblich ist, daß nach Einreichung des Antrages der S ...
II.
2. In seinem durch die Landessatzung gewährleisteten Status  ...
III.

Bearbeitung, zuletzt am 16.07.2024, durch: A. Tschentscher, Jens Krüger
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).